kunst- und theaterpädagogische Arbeit

  • 1997 begann neben der Theaterarbeit als Bühnenbildnerin die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Das Thema Kunst & Theater ist der Beginn der Entwicklung des Theaters in der Kiste.
  • 1998-2000 weiterführende Projekte als Mitarbeiterin im COMED e. V. (Community Education). Erarbeitung künstlerischer unterrichtsrelevanter Projekte.
  • Seit 2000 Arbeit auf dem Gebiet der Kunst- und Theaterpädagogik in Schulen, Kitas und Workshops, Fortbildungen für Erwachsene wie Studenten, Menschen mit Behinderungen und in Bildungsinstitutionen.
  • Neben der Projekte mit dem Theater in der Kiste Arbeit in der Einzelfallhilfe 2012 bis 2016 mit Kindern - Unterstützung des Kindes entsprechend der speziellen Problemlage mit kunst- und theaterpädagogischen Methoden.
  • Anita Koppe entwirft und produziert hochwertige, in der Pädagogik und Therapie anwendbare Kreativprodukte (Theater in der Kiste, Jahreszeitenbaum, Spielfiguren) die zu erwerben sind. Infos auf Shopseite...

künstlerischer Werdegang

  • Modedesign/Ingenieur für Bekleidungstechnik und Konstruktion Fachschule für Bekleidungstechnik / Abschluss nach 3 Jahren 
  • Praktikum am Potsdamer Staatstheater 
  • Diplom-Bühnenbildnerin an der Kunsthochschule Berlin-Weissensee/Abschluss nach 5 Jahren
  • VBK (Verband Bildender Künstler der DDR)
  • Arbeit als Bühnen- und Kostümbildnerin, Plakat- und Programmheftgestaltung an verschiedenen Theatern
  • Ausbildung zur Mediengestalterin
  • Grafikdesignerin Plakat und Flyergestaltung / Freie Grafik Comic, Siebdruck
  • Entwicklung von Kreativprodukten für die pädagogische Praxis 
  • Kunst- und theaterpädagogische Projekte in Kitas und Grundschulen, mit Jugendlichen und Workshops / Fortbildungen Lehrer und Erzieher mit dem Theater in der Kiste